Kirchenmusik SegebergKirchengemeindeLink zur Kirchengemeinde

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

Mi 16. Juli 2014 20 Uhr
Schleswig-Holstein-Musikfestival zu Gast:
Konzert für virtuoses Akkordeon - Martynas

Werke von Vivaldi, Bach, Mendelssohn, Tschaikowsky u.a.
Gefördert von Kulturinitiative Bad Segeberg

Martynas, Akkordeon

Der Vorverkauf läuft bereits an den bekannten Stellen.
Die Karten kosten zwischen 10 und 35.- €.

Marienkirche, Bad Segeberg

Martynas.jpg

Wer einmal den jungen Litauer Martynas Lady Gagas »Telephone« oder den Sommerhit »Ai Se
Eu Te Pego (Nossa Nossa)« hat spielen hören, wird eins ganz gewiss nicht mehr behaupten
können: das Akkordeon sei ein verstaubtes Instrument. Und genau das ist auch Martynas’
erklärtes Ziel. Er liebt sein Instrument über alles und findet: das Akkordeon ist cool! 2010
gewann Martynas die litauische Variante von »Deutschland sucht den Superstar«, und ein eben
solcher ist er über Nacht dann auch geworden. Martynas hat einfach alles, was man braucht, um
bei Publikum und Kritikern anzukommen: er sieht blendend aus, und er spielt genial gut. Vier
Jahre lang hat der 23-Jährige an der höchst renommierten Royal Academy of Music in London
studiert, und er ist heute ein exzellenter, klassisch ausgebildeter Musiker. Aber er bricht eben
auch gerne mit althergebrachten Regeln und will sich nicht in den »Klassik-Käfig« sperren
lassen. Sein Akkordeonspiel sieht er als Experimentierfeld, und diesen Experimenten folgt man
einfach gern.
Martynas, Akkordeon