Kirchenmusik SegebergKirchengemeindeLink zur Kirchengemeinde

Willkommen bei der Kirchenmusik

Orgelneubau und Renovierung der Marienkirche (Eingangsbereich)

Glücklicherweise ist der Orgelneubau in der Marienkirche inzwischen durch eine sehr großzügige Zusage von EU-Fördermitteln vollständig gesichert. Wir danken an dieser Stelle allen Spenderinnen und Spendern, die uns in den letzten 14 Jahren intensiv begleitet und finanziell unterstützt haben.
Derzeit wird der Orgelbaubetrieb mittels eines europäischen Ausschreibungsverfahrens ermittelt.

Weiterlesen ...

Spendenhilfe durch Onlinebestellung via Bildungsspender

Wenn Sie uns finanziell beim Großprojekt "Renovierung Marienkirche" in Bad Segeberg unterstützen möchten - ohne Einsatz von eigenem Geld (!) - dann hätte ich hier eine Bitte:

Der "Bildungsspender" leitet bei vielen Onlinebestellungen einen Prozentsatz an uns weiter. Es entstehen Ihnen keine Kosten - die Artikel sind für Sie gleich teuer!
Sie müssen sich dafür via Bildungsspender.de einwählen, unser Projekt des Fördervereins Marienkirche auswählen und dann Ihre Bestellung bei einem Unternehmen aufgeben.
Vielen Dank!

Sie können einfach diesen Link gehen:
www.bildungsspender.de

Die nächsten Konzerte und Gottesdienste

So 7. August 19 Uhr
Kammermusik:
"Barockcello und Cembalo"

Palm-Wissemann 2022.jpg

Dorothee Palm (Hannover), Barockcello, und Antje Wissemann (Eutin), Cembalo spielen von Johann Sebastian Bach "Suite Nr. 1 G-Dur BWV 1007 für Violoncello solo, Englische Suite Nr. 3 g-Moll BWV 808 für Cembalo solo, sowie die Gambensonate Nr. 1, G-Dur, BWV 1027 für Violoncello und Cembalo.
Der Eintritt ist frei, wir bitten am Ausgang um eine tatkräftige Spende zur Deckung der Kosten. Außerdem empfehlen wir das Tragen eines qualifizierten Mund-Nasenschutzes.

Marienkirche, Bad Segeberg

Weitere Informationen


Sa 13. August 11 Uhr
"Musik zur Marktzeit":
Orgelkonzert mit Giulia Corvaglia

Giulia Corvaglia spielt Werke von Bach und aus der Romantik.
Der Eintritt ist frei, wir bitten am Ausgang um eine Spende zugunsten des 3. Bauabschnitts in der Marienkirche.

Marienkirche, Bad Segeberg


Sa 20. August 11 Uhr
"Musik zur Marktzeit":
Das "Duo Queron" spielt

Duo Queron.jpg

Das "Duo Queron" mit Stephanie Lang (Querflöte) und Elisabeth Busse (Akkordeon) gestalten Werke aus drei Jahrhunderten.
Der Eintritt ist frei, wir bitten am Ausgang um eine Spende zugunsten des 3. Bauabschnitts in der Marienkirche.

Marienkirche, Bad Segeberg


Sa 27. August 11 Uhr
"Musik zur Marktzeit":
Es spielt das Saxophonduo "Sax hoRch zwei"

Sax hoRch zwei.png

Das Saxophonduo "Sax hoRch zwei" sucht musizierend den intensiven Dialog mit dem Publikum. Dieser kann nur zustande kommen, wenn es uns gelingt einander zuzuhören. "Horch" lautet auch der Wunsch, den das Duo an das Publilkum richtet. Der Eintritt ist frei, wir bitten am Ausgang um eine Spende zugunsten des 3. Bauabschnitts in der Marienkirche.

Marienkirche, Bad Segeberg


Sa 3. September 11 Uhr
"Musik zur Marktzeit":
Das Ensemble "stillos?!" spielt

Ensemble stillos.jpg

Das Ensemble "stillos?!", bestehend aus Schüler*innen aller Altersstufen, spielt neben Klezmer ein Repertoire aus Tango, Pop, Klassik, Jazz und alten Schlagern. Die nicht alltägliche Instrumentierung (Klarinetten, Saxophon, Querflöte, Akkordeon, Gitarren und Kontrabass) lässt das Ganz zu einem musikalischen Erlebnis werden.Der Eintritt ist frei, wir bitten am Ausgang um eine Spende zugunsten des 3. Bauabschnitts in der Marienkirche.

Marienkirche, Bad Segeberg