Kirchenmusik SegebergKirchengemeindeLink zur Kirchengemeinde

Musikberg

LogoMusikberg

Jugendchor-Projekt des Musikberges

DSC_0931.jpg

Wie wäre es?
10 Wochen immer dienstags von 18.00 – 19.00 Uhr im Jugendchor Gospels und Popsongs einstudieren, anschließend am 23. Juni ein Marktkonzert in der Marienkirche geben und zum krönenden Abschluss ein Wochenende vom 29. Juni bis 01. Juli mit am Koppelsberg in Plön feiern, singen, selbst auftreten und Workshops zum Thema Musik mitnehmen!!!
Alle 2 Jahre findet dort ein Chormeeting statt. Es kommen verschiedene Chöre (Pop-, Jugend-, Gospelchöre und kleinere Ensembles) aus der ganzen Nordkirche um gemeinsam unter der Leitung eines Special Guest -2018 ist es Colin Vassell (GB)- zu singen. Er wird uns Songs beibringen, die wir im Abschlussgottesdienst am Sonntag vormittag in einem Masschoir von ca. 380 Menschen gemeinsam singen und feiern werden.
Projektbeginn: Dienstag 17. April 2018 um 18.00 Uhr in der Versöhnerkirche, Bad Segeberg
Für Jugendliche ab ca. 14 Jahre
Leitung: Anna Stauder
Anmeldung: anna.stauder@kirche-segeberg.de oder telefonisch im Kirchenbüro unter 04551-955 255

Der Musikberg mit neuen Gesichtern

IMG_0128_klein.JPG

Die Reihe Musik zur Marktzeit in der Marienkirche war eine tolle Gelegenheit einige neue Gesichter des Musikberges kennenzulernen! Auf dem Bild (von links) Joshua (Gitarre), Swaantje (Gesang, Piano), Paula (Gesang), Caro (Piano), Jana (Gesang), Randi (Gesang, Bass, Piano), Annabell (Gesang), Flo (Gitarre), (vorne) Jakob (Gesang, Percussion), Daniel (Gesang, Percussion)

Kulturbar

IMG_0076.JPG

Bist du kulturbar? Mit dieser Frage treffen sich mehrfach im Jahr Jugendliche in der Versöhnerkirche im Süden, um gemeinsam einen offenen Abend zu gestalten. Von Poesie bis Rap, von Posaunenchor bis unplugged-Punk wird selbst vorbereitete Kultur aufgeführt.
Veranstalter sind die FSJtler, Moira Pasberg, Daniel Schierhorn und Lennart Krügel

Der Kreis Segeberg verleiht den Kulturpreis

Gewinner 2015 ist (gemeinsam mit einem weiteren Projekt) das Musiktheaterprojekt "Fluch[t] und Heimat". Dieses berührende und bedrückende Stück zum äußerst aktuellen Thema ist in Kooperation vom VJKA, dem Bildungswerk des Kirchenkreises und des Musikbergs entstanden.

Mountain Soul Unit

Die »Hausband« des Musikberges ist die Mountain Soul Unit. In ihr haben sich begabte Jugendliche zusammen gefunden, um gemeinsam die aus dem Gospel entstandene Musik auf die Bühne zu bringen. Heimat des Musikberges und damit auch der Mountain Soul Unit ist seit Herbst 2010 der "SÜDEN, wo die Sonne scheint". Gemeint ist die Versöhnerkirche in der Südstadt. Hier der Link zu Facebook. Die nächsten Auftritte der Band sind im Juni beim Stadtjugendtag in Bad Segeberg und auf dem Kirchenschiff in Laboe.

Jugendgottesdienste

IMG_0114_klein.JPG

Das geistliche Zentrum des Musikberges ist der "5nach7", ein "Jugendgottesdienst", der regelmäßig, jeden 2. Freitag in der Versöhnerkirche stattfindet. Projektbands, kleine Ensembles und auch Gäste sind für die musikalische Gestaltung verantwortlich. Die Beteiligung möglichst vieler Jugendlicher in Wort und Musik sorgt für eine glaubwürdige und lockere Art der Verkündigung.

Alle in ein Boot

alleineinbootLogo.gif

Der Musikberg unterstützt die junge Initiative "Alle in ein Boot". Gegründet von FSJ-lerin Friederike Dreessen setzen sich hier Jugendliche aus Segeberg für MigrantInnen in Segeberg ein. Regelmäßige Veranstaltung ist die Mischbar. Auch MusikerInnen sind immer gern gesehen. 2014 hat die Initiative sowohl den Bürgerpreis des Landes SH als auch den bundesweiten in Berlin gewonnen.

Treffpunkt Konzerte und CDs

Regelmäßig finden in der Versöhnerkirche und im Gemeindezentrum Glindenberg Konzerte statt, teils mit jungen MusikerInnen vom Musikberg und erfahrenen SängerInnen aus dem Gospelchor, teils auch von Profis, die von außerhalb kommen. Bisherige Projekte in Eigenregie waren: Silly, Rio Reiser, Suzanne Vega, Keimzeit/Clueso, Stefan Stoppok, "Joy Bogat und Band", "Treffpunkt hausgemacht", "treibgut - CD-Release" und das Debütkonzert der Hip Jazzer "Lichtwerk". Als Gäste durften wir bereits Stephan Krawczyk, Please don´t feet, die "Susi Koch Band" und das "Falk Bonitz Trio" in Segeberg begrüßen. Typisch für diese zumeist deutschsprachige Musikveranstaltungsreihe ist die lockere Stimmung, ein gutes vom Publikum zusammengestelltes Büffet und tolle Musik. Nächste Veranstaltung ist das Musikfest des Gospelchores und der Moutain Soul Unit am 13.07.2017 im Gemeindezentrum Glindenberg

wo wir wohnen

Hier gibt es die aktuellste CD des Musikbergs: Wo wir wohnen. Songs von Friederike Dreessen, eingespielt von einer exquisiten Band, arrangiert von Jan Simowitsch.

Der Musikberg

Die Arbeit des Musikberges ist sehr vielfältig: vom Jugendgottesdienst bis zum Soulkonzert. Die Leitung hat Anna Stauder.



Die nächsten Konzerte


Sa 23. Juni 11 Uhr
Musik zur Marktzeit:
Musikberg-Jugendchorprojekt

Anna Stauder stellt die musikalische Arbeit des Musikberg-Jugendchorprojekts vor. Der Eintritt ist frei, wir bitten am Ausgang um eine Spende zugunsten des Orgelneubauprojekts der Winterhalter-Orgel in der Marienkirche.

Marienkirche, Bad Segeberg


Sa 18. August 11 Uhr
Musik zur Marktzeit:
Der "Musikberg" spielt

Der "Musikberg" gestaltet unter der Leitung von Anna Stauder ein abwechslungsreiches Programm. Der Eintritt ist frei, wir bitten am Ausgang um eine Spende zugunsten des Orgelneubauprojekts der Winterhalter-Orgel in der Marienkirche.

Marienkirche, Bad Segeberg