Kirchenmusik SegebergKirchengemeindeLink zur Kirchengemeinde

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

Sa 22. September 17 Uhr
Ein "Chor der jungen Stimmen" singt die "Wassermusik" des Lüneburger Komponisten Daniel Stickan

Wassermusik" - eine Kantate über die Schöpfung, Aggregatzustände und das Mysterium der Trinität - uraufgeführt in Hamburg 2015 - für Chor, Sprecher, Tasteninstrumente, Wasserklänge, Vogelstimmen und Percussion.
Der Eintritt ist frei, am Ausgang werden Spenden zur Finanzierung des Projekts - ein evtl. Überschuss für das Orgelneubauprojekt in der Marienkirche gesammelt.

Marienkirche, Bad Segeberg

Daniel Stickan.jpg

Die Kantate „Wassermusik“ von Daniel Stickan (*1980) greift zurück auf biblische Texten aus der Schöpfungsgeschichte, der Offenbarung und der Taufe sowie auf Dichtungen unter anderem von Johann Wolfgang von Goethe, Rainer Maria Rilke und Matthias Claudius. In seiner Musik verknüpft Stickan das Wunder des Wassers mit der Weltdeutung der Schöpfung durch den biblischen Gott auf einzigartige Weise.

Mitwirkende:
Kinderchor "Spatzenchor", Jugendchor "Cantemus", Mitglieder aus Kinder- und Jugendchören aus dem Kirchenkreis Plön-Segeberg.
Anna Hinrichsen - Oceandrum und Trommel
Andreas J. Maurer-Büntjen - Tasdteninstrumente
Pastor Matthias Voß - Sprecher,
Renate Stahnke - Leitung