Kirchenmusik SegebergKirchengemeindeLink zur Kirchengemeinde

Gospelchor Segeberg

Der Gospelchor Segeberg, hervorgegangen aus dem Gospelchor der Versöhnerkirche, hat sich auf jazzig arrangierte Gospelmusik spezialisiert. Innerhalb dieses Genres gibt es für die ca. 30 meist hochmotivierten LaiensängerInnen eine große Bandbreite vom Blues über Latinmusik bis hin zum Swing. Der Chor ist an die Kirchengemeinde Segeberg angebunden und singt regelmäßig in Gottesdiensten. Konzerte führten den Chor auch schon nach Scharbeutz und Neumünster u.a.

Höhepunkte in der Geschichte des Chores waren die Uraufführungen verschiedener Stücke aus der Feder von Jan Simowitsch und Tscho Hoffmann.

Seit Juli 2016 ist Anna Hinrichsen Chorleiterin. Sie ist als Quereinsteigerin nun die Popularmusikerin in unserer Kirchengemeinde. Berufsbegleitend absolviert sie derzeit ein dreijähriges popularmusikalisches B-Studium für Kirchenmusik in Rendsburg.

Nachdem Kirchenmusiker Karl-Heinz Wagemester den Chor nahezu 10 Jahre lang leitete, gefolgt von Pastorin Ulrike Brand für eine kurze Zwischenperiode, übernahm im September 2004 Jan Simowitsch den Chor. 2016 wurde er zum Leiter des Popularmusikbereichs in der Nordkirche.

Gospelchor Segeberger

Die nächsten Konzerte


Fr 8. März 19 Uhr
"Jesaja"- Pop/Gospel - Oratorium von Hartmut Naumann

Der Gospelchor Segeberg bereitet sich auf eine große Aufführung des Pop - Oratoriums „ Jesaja“ von Hartmut Naumann vor.
Das Oratorium beruht auf der alttestamentlichen Geschichte des Volkes Israel in der Zeit seiner Gefangenschaft in Babylon. Dort lebt das Volk viele Jahre, hin und her gerissen zwischen Anpassung, Resignation und der Sehnsucht nach der Heimat Jerusalem. Der Gott Jahwe wendet sich seinem Volk durch seinen Propheten Jesaja zu. Die Hoffnung auf die Rückkehr in die Heimat wird schließlich erfüllt. Gott steht zu seinem Wort.
Das Einstudieren, der sehr melodischen Stücke mit gut verständlichen und gut singbaren deutschen Texten macht dem Chor schafft große Vorfreude auf die kommenden Konzerte. Eintritt an der Abendkasse 10,- €, im Vorverkauf 8,-€

Versöhnerkirche, Bad Segeberg


Sa 9. März 19 Uhr
"Jesaja"- Pop/Gospel - Oratorium von Hartmut Naumann

Der Gospelchor Segeberg bereitet sich auf eine große Aufführung des Pop - Oratoriums „ Jesaja“ von Hartmut Naumann vor.
Das Oratorium beruht auf der alttestamentlichen Geschichte des Volkes Israel in der Zeit seiner Gefangenschaft in Babylon. Dort lebt das Volk viele Jahre, hin und her gerissen zwischen Anpassung, Resignation und der Sehnsucht nach der Heimat Jerusalem. Der Gott Jahwe wendet sich seinem Volk durch seinen Propheten Jesaja zu. Die Hoffnung auf die Rückkehr in die Heimat wird schließlich erfüllt. Gott steht zu seinem Wort.
Das Einstudieren, der sehr melodischen Stücke mit gut verständlichen und gut singbaren deutschen Texten macht dem Chor schafft große Vorfreude auf die kommenden Konzerte. Eintritt an der Abendkasse 10,- €, im Vorverkauf 8,-€

Versöhnerkirche, Bad Segeberg